Leistungsspektrum

Elektrische Messgrößen

Kalibrierleistung Werkskalibrierung DAkkS-Kalibrierung
Gleichspannung 100 µV bis 25 kV 1 mV bis 1000 V
Gleichstromstärke 10 nA bis 100 A (direkt)
bis 1000 A (Stromzangen)
10 µA bis 20 A
Wechselspannung 1 mV bis 1000 V bis 25 kV (50 Hz) 10 mV bis 1000 V
Wechselstromstärke 10 µA bis 30 A (direkt)
bis 1000 A (Stromzangen)
10 µA bis 20 A
Widerstand (DC) 10 µOhm bis 1 TOhm 100 µOhm bis 20 GOhm
Oszilloskope 1 mV bis 1000 V
Bandbreite bis 18 GHz
5 mV bis 1000 V
Bandbreite bis 4 GHz
RF-Leistung bis 18 GHz
Pegel -70…+20dBm
Spektrumanalyse bis 7 GHz
Reflexion S11 / Dämpfung S21 bis 4 GHz
Modulationanalyse AM, FM, PM (bis 5 GHz)
digital (bis 7 GHz)
Leistung 1000V, 20A (DC,AC)
Leistungsfaktor 0,1 bis 1
Kapazität 1 pF bis 100 µF
Induktivität 10 µH bis 10 H
Widerstand (AC) 0,1 Ohm bis 100 MOhm
Messtechnik für elektrische Sicherheit DIN VDE 0701/0702,
DIN VDE 0100, etc
EMV Burst, Surge, Power Fail

Zeit und Frequenz

Kalibrierleistung Werkskalibrierung DAkkS-Kalibrierung
Frequenz 1 mHz bis 26,5 GHz 0,1 Hz bis 6 GHz
Zeitintervall 1 ns bis 10 s 1 ns bis 10 s
 Drehzahl (optisch)  0,1 s⁻¹ bis 3000 s⁻¹

(6 bis 180.000 U/min)

 0,1 s⁻¹ bis 3000 s⁻¹

(6 bis 180.000 U/min)

Thermodynamische Messgrößen

Kalibrierleistung Werkskalibrierung DAkkS-Kalibrierung
Widerstandsthermometer,
direktanzeigende Thermometer
-95°C bis +650°C -45°C bis +300°C
Thermopaare, Thermoelemente -95°C bis +650°C -80°C bis +400°C
Temperatur-Blockkalibratoren -95°C bis +650°C -80°C bis +200°C
Thermostatbäder -45°C bis +160°C
Pyrometer +35°C bis +500°C
Öfen, Kühlschränke, Klimaschränke -95°C bis +650°C
Temperatursimulation -270°C bis +1372°C
rel. Luftfeuchte 5% bis 95%
bei +5°C bis +60°C
Lufttemperatur 0°C bis +60°C

Sonstige

Kalibrierleistung Werkskalibrierung DAkkS-Kalibrierung
Optik Wellenlängen 800 bis 1600 nm
Pegel 10 bis -60 dBm
Druck -0,9 bar bis 3 bar(rel)
-0,1 bar bis 10 bar(abs)
Telekommunikation
(Bitfehler, Jitter, Rahmen)
gerätespezifisch
Elektrofeldmeter gerätespezifisch
TV/Video-Technik gerätespezifisch
Schwingung/Beschleunigung gerätespezifisch
Akustik/Schall gerätespezifisch
  • für das Jahr 2018/2019 sind entsprechende Erweiterungen im Akkreditierungsumfang geplant
  • auch mechanische Mess- und Prüfmittel können von LDH mit abgewickelt werden
  • messtechnische Beratung und Mess-System-Analysen auf Anfrage
  • sonstige Anfragen müssen gerätespezifisch abgestimmt werden
  • Prüfmittelverwaltung auch über einen Internetzugang möglich